Bäcker verklagen Aldi

Brot by flickr, kochtopfSchon seit längerem ist das sogenannte „Backwerk“ beim Discounter richtigen Bäckern ein Dorn im Auge. Seit einigen Monaten wirbt Aldi Süd nun auch noch mit dem Slogan „ Den ganzen Tag frisches Brot und frische Brötchen“. Dies ging nun zu weit und das Bäckerhandwerk verklagt den Discounter.

Aldi Süd hat etliche Filialen mit einem Ofen ausgestattet, der in den Augen des Marktes eine „technische Innovation“ darstellt und einen Backvorgang über den gesamten Tag verteilt möglich macht.

Die Bäcker werfen Aldi jedoch vor, dass die Brote und Brötchen bereits fertig sind und in dem Ofen nur noch gebräunt werden. Die Kunden würden also keine frische Ware bekommen, was richtige Bäcker enorm stört.

Zudem verwende Aldi aus Ersparnisgründen einen viel zu geringen Roggenanteil im Roggenmischbrot. Mindestens 50% Roggen sind vorgeschrieben, Aldi verwendet leidglich 34%, worunter die Qualität des Brotes erheblich leide.

Mal sehen, wer sich in diesem Streit am Ende durchsetzt…

Tags: , Juli 22nd, 2010 Veröffentlicht in Firmen

Geben Sie einen Kommentar ab.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).