Bundesaktionstag zum Thema Ausbildung im Handwerk

Etliche Schüler von Haupt- und Realschulen werden in diesen Tagen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sein, denn bis zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. September ist es nicht mehr lange hin.

Etliche von ihnen werden sich sicherlich auch für Berufe im Handwerk interessieren. Doch wie komme ich am besten an einen Ausbildungsplatz? Welcher Beruf ist für mich der Richtige? Bin ich gut genug für meine Bewerbungen und Vorstellungsgespräche vorbereitet?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, veranstalten die Handwerkskammern am 9. Juni bundesweit einen Aktionstag rund um das Thema Ausbildung in Handwerksberufen. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, gezielt nach einem Ausbildungsplatz zu suchen, ihre Bewerbungsunterlagen prüfen zu lassen, ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Experten zu führen, Infomaterial zu einzelnen Berufen mitzunehmen, Suchanzeigen in der Bewerberbörse der Handwerkskammern zu hinterlassen und und und.

Also, eine Gelegenheit, die sich kein angehender Azubi entgehen lassen sollte um den Start in den neuen Lebensabschnitt auch gut vorzubereiten und erfolgreich zu gestalten. Alle weiteren Infos gibt es bei den jeweiligen Handwerkskammern.

Tags: , , Juni 5th, 2010 Veröffentlicht in Ausbildung, Berufe

One Response to “Bundesaktionstag zum Thema Ausbildung im Handwerk”

  1. go-flo.com Says:

    Bundesaktionstag zum Thema Ausbildung im Handwerk | Handwerk-Dienstleistung…

    Etliche Schüler von Haupt- und Realschulen werden in diesen Tagen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sein, denn bis zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. September ist es nicht mehr lange hin.

    Etliche von ihnen werden sich sicherlich auc…



Geben Sie einen Kommentar ab.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).