Immer noch Lehrlinge im Handwerk gesucht

Ausbildung by flickr, ME-ArbeitgeberObwohl das Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, suchen immer noch einige Betriebe händeringend nach Auszubildenden. Besonders schlimm ist offensichtlich die Lage in Sachsen. Hier seien noch 320 Lehrstellen in rund 50 verschiedenen Branchen frei.

Dabei handelt es sich wohl auch nicht um eher unbeliebte oder unbekannte Berufe, sondern auch um beliebte Berufsfelder wie das Kfz-, Elektro- oder Friseurhandwerk.

Bis Ende Juli wurden in Sachsen 3.068 neue Azubis eingestellt, dies seien viel weniger als zum selben Zeitpunkt im Vorjahr. In anderen Bundesländern sieht die Lage zwar nicht ganz so dramatisch aus, jedoch verzeichnen auch hier einige Branchen zu wenige Lehrlinge. Wer ins Handwerk möchte, hat aktuell also sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Tags: , August 26th, 2010 Veröffentlicht in Ausbildung

Geben Sie einen Kommentar ab.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).