Sind Handwerker aus dem Ausland eine Alternative?

Immer wieder wird von Handwerksunternehmen aus dem Ausland berichtet, die in Deutschland Aufträge entgegennehmen und auch ausführen. Aber sind die ausländischen Betriebe wirklich eine Alternative und auf was muss geachtet werden? Grundsätzlich sollte man bedenken, dass deutsche Handwerker im Ausland einen sehr guten Ruf haben und das kommt nicht von ungefähr. So sind die deutschen Fachkräfte für ihre Genauigkeit und die damit verbundene Qualität bekannt.
Desweiteren muss man bei ausländischen Handwerkern mit Verständigungsproblemen rechnen, denn nicht alle Mitarbeiter oder auch Betriebe sprechen und verstehen die deutsche Sprache. Aus genau diesem Grund sollte man bereits im Voraus die Sprachbarriere klären. Nur wenn die Fachkräfte aus dem Ausland fließend Deutsch sprechen, bietet es sich an, diese auch zu engagieren. Bei Handwerksarbeiten kann es immer wieder zu kleineren Pannen und den verschiedensten Problemen kommen. In diesen Fällen ist eine gute Verständigung unerlässlich und darf auch nicht aus den Augen verloren werden.

Geben Sie einen Kommentar ab.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).