Übernahme von Praktiker?

cc by wikimedia/ A.Savin

cc by wikimedia/ A.Savin

Seit einiger Zeit hat die Baumarktkette Praktiker ganz schön zu kämpfen. Bei den Einnahmen kann man nicht wirklich schwarze Zahlen schreiben und der Aktienkurs hält sich mehr schlecht als recht. Als Praktiker jüngst eine Gewinnwarnung herausgegeben hatte, begann die Gerüchteküche zu brodeln.

In den Medien konnte man lesen, dass Parktiker vielleicht schon bald vor einer Übernahme stehe. Alle Konzerne, die in diesem Zusammenhang genannt wurden, hatten solche Pläne jedoch dementiert. Beispielsweise hieß es der Agrarkonzern BayWa interessiere sich für Praktiker, was zurückgewiesen wurde.

Und auch die Unternehmensgruppe Tengelmann hat nach eigenen Angaben kein Interesse an der Baumarktkette. Sowohl in Deutschland als auch im Ausland gebe es zu viele Überlappungen. Zu Tengelmann gehört nämlich auch der Praktiker-Konkurrent Obi, der in Deutschland Marktführer ist und weltweit Platz fünf der Baumärkte belegt. Die Zukunft von Praktiker bleibt also weiterhin ungewiss.

Juli 14th, 2011 | Kommentieren

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).