Gebührenfreie Geschäftskonten für Handwerker

flickr.com/Hotel Domspitzen Köln

Bäcker, Schreiner, Friseure und auch Installateure – sie alle sind Handwerker und viele von ihnen haben einen eigenen Betrieb und arbeiten selbstständig. Von den Banken werden die Handwerker als mittelständische Unternehmer gesehen, und wenn es um Geschäftskonten für Handwerker geht, dann bieten viele Banken ein vermeintlich kostenloses Geschäftskonto an. Aber nicht immer ist das Konto für Handwerker auch wirklich kostenlos, bei einigen Angeboten sollte man näher hinschauen, denn oftmals werden doch Gebühren verlangt.

Das ideale Konto
Wie jeder, der selbstständig ist, so muss auch ein Handwerker sein privates Konto streng von seinem Geschäftskonto trennen. Das ist zum einen für die Buchführung einfacher und zum anderen kann das Finanzamt bei einer Buchprüfung keinen direkten Blick auf die privaten finanziellen Verhältnisse werfen. Dazu kommt, dass die Banken den geschäftlichen Zahlungsverkehr auf Privatkonten nicht gestatten. Jeder Handwerker muss also ein Geschäftskonto haben. Alle, die Geld sparen wollen, sollten deshalb nach einer Bank Ausschau halten, die ein Geschäftskonto entweder komplett kostenlos oder aber zu geringen Gebühren anbieten.

Kein kostenloses Konto
Es wird sehr schwer werden, ein Konto zu finden, das grundsätzlich umsonst angeboten wird, in der Regel ist die Kontoführungsgebühr davon abhängig, welche Summen auf dem Konto sind. Viele Banken richten sich nach dem Habensaldo und berechnen zum Beispiel knapp zehn Euro, wenn der Habensaldo unter 5.000,- Euro liegt. Andere nehmen aber weniger und verlangen stattdessen Gebühren für Überweisungen auf fremde Konten. Barauszahlungen schlagen bei den meisten Anbietern mit knapp einen Euro zu Buche und auch die Überweisungen auf ausländische Konten kosten Geld. Konten ohne Kontoführungsgebühren im Überblick kann man im Internet finden. Alle, die noch nach einem passenden Anbieter für das Geschäftskonto suchen, werden mit Sicherheit im Internet eine Bank finden, die den Vorstellungen entspricht und die Handwerkern im Bezug auf die Gebühren fürs Konto entgegen kommt.

Dezember 20th, 2011 | Kommentieren

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).