Umzug: so meistern Sie ihn mit wenig Stress

cc by flickr / monkeysox

Jeder hatte vermutlich schon einmal ein Umzug zu meistern. Manche denken mit Grauen daran, welche Arbeiten dabei zu erledigen sind. Nicht umsonst ist der Spruch „dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt“ so bekannt. Doch wer dem Unternehmen Umzug die notwendige Beachtung schenkt, kann den Wohnsitzwechsel stressfrei aber vor allem effektiv erledigen.

Organisation erleichtert die Arbeit und sichert den Erfolg. Zunächst sollte ein Zeitplan erstellt werden. Dieser Zeitplan berücksichtigt die organisatorischen Aufgaben, wie zum Beispiel der Kauf der notwendigen Kartons, den LKW mieten und die Helfer des Umzuges zu organisieren. Weiterhin muss die alte Wohnung gekündigt werden, Zeitungen bzw. Zeitschriften an die neue Anschrift umgeleitet werden und einen entsprechenden Nachsendeantrag bei der Post gestellt werden. Strom und ggf. Gas müssen entsprechend umgemeldet werden.
Die Kartons, die für den Umzug nötig sind, sollten frühzeitig gekauft werden. Hier ist es wichtig, diese Kartons auffällig nach Inhalt zu beschriften, um im neuen Domizil zeitraubendes Suchen zu vermeiden. Insbesondere zerbrechliche Dinge sollten in Zeitungspapier bruchsicher verpackt werden. Ersatzweise können Seidenpapier und Luftpolsterfolie vor Bruch schützen.
Die Nummerierung der Kartons, sowie eine Liste, die stichwortartig den Inhalt darstellt, ist eine wertvolle Hilfe, die beim Auspacken Zeit spart und Nerven schont. Eine zusätzliche farbliche Kennzeichnung der Kartons signalisiert den einstweiligen Abstellort und verhindert zeitraubende Nachfragen.
Eine Mitteilung auf dem Schwarzen Brett des neuen Hauses mit der Bitte um Verständnis bei zeitweiligen umzugsbedingten Beeinträchtigungen wirkt sympathisch und kündigt auf diese Weise neue Nachbarn an.

Am Umzugstag sollte der entsprechende Zeitplan Probleme und unliebsame Überraschungen weitgehend ausschließen.
Die Bereitstellung von Getränken in ausreichender Menge sowie ggf. eines kleinen Imbisses steigert die Arbeitsfreude der Helfer.
Wer diese Hinweise berücksichtigt, wird ohne Hektik den Umzug überstehen und kann ohne Zeitverlust das organisierte Auspacken beginnen.

Juli 18th, 2012 | Kommentieren

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).