Was muss man beim Kauf eines Gabelstaplers beachten?

Gabelstapler

Gabelstapler - flickr/One Tree Hill Studios

Der Gabelstapler – Er wird oft in Betrieben, welche eine Lagerhalle haben, benötigt. Auch in Logistikzentren, wo man tausende von Pakete und andere Sendungen an die richtige Stelle transportieren muss, werden Gabelstapler eingesetzt. Am besten ist er für große und schwere Kisten geeignet, die man zum Beispiel übereinander stapeln muss. Beim Kauf des Fahrzeuges sollte einiges beachtet werden.

 

Der Gabelstapler hat 4 Reifen und eine Kabine, in der sich der Fahrer während der Arbeit aufhaltet. In dieser befindet sich ein bequemer Sitz, und natürlich auch die ganzen Steuereinheiten. Mit diesen kann man die Gabel von dem Gabelstapler betätigen. Als Treibstoff benutzen die meisten Gabelstapler Strom, da die Abgase in den Lagerhallen zu gefährlich sein würden.

Am Anfang sollte man sich Gedanken machen, welches Modell man für den Betrieb oder für den eigenen Gebrauch verwenden möchte. Hier gibt es leistungsstarke, und nicht so gute Modelle. Letztere sind natürlich etwas billiger und leichter zu handhaben. Sehr wichtig ist, dass man die maximale Höhe, welche die Gabel erreichen kann, kennt. Hier sollte man wissen, wie hoch dass diese sein sollte, damit man die Kisten und Kartons auch übereinanderstapeln kann, wenn sich diese höher oben befinden. Außerdem sollte der Gabelstapler gut ausbalanciert sein, damit er bei schweren Lasten nicht nach vorne kippen kann. Die Gabel von dem Gerät muss auch sehr schwere Lasten tragen können, damit man auch alle Gegenstände und Kisten in einer Lagerhalle anheben und transportieren kann. Die Geschwindigkeit, sowie die eigentliche Leistung vom Motor ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Wenn der Gabelstapler gut und hochwertig ist, kann sich dies sehr positiv auf die Produktivität auswirken. Natürlich sollte der Gabelstapler nicht zu laut sein, wenn man mit diesem fährt.

Der Preis ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Gabelstaplers. Hier sollte man die Preise von ähnlichen oder gleichen Modellen vergleichen, damit man Geld sparen kann. Beim Kauf von gebrauchten Fahrzeugen sind die Betriebsstunden wichtig. Anhand diesen kann man ungefähr feststellen, wie lange das Gerät noch einsatzbereit ist. Außerdem müssen die elektronischen Funktionen, wie zum Beispiel Licht, Hupe oder Blinker funktionieren, falls welche angebracht sind. Diese Dinge sind gesetzlich vorgeschrieben und dürfen nicht gebrochen werden. Weiter Tipps für Gabelstapler gibts übrigens hier.

Januar 22nd, 2012 | Kommentieren

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).