Dachdeckerinnung Oberschwaben: Mit provokantem Video auf Lehrlings-Fang

Wir haben hier schon häufiger darüber berichtet, dass in vielen Handwerksberufen die Betriebe händeringend nach Nachwuchs suchen. So geht das deutsche Handwerk seit einiger Zeit in die Werbeoffensive und versucht junge Menschen für einen handwerklichen Beruf zu begeistern.

Die Dachdeckerinnung Oberschwaben versucht nun mit einem viralen Spot die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Dies gelingt ihnen auf jeden Fall, denn in kurzer Zeit konnten sich etliche Klicks verzeichnen. Dies jedoch leider nicht, weil das Dachdeckerhandwerk so toll oder der Spot so interessant ist, sondern weil das Filmchen ziemlich provokant ist.

Nach eigenen Angaben soll er auch provozieren, aber eben auch gleichzeitig mit den typischen Klischess spielen. Wir alle kennen den Klischee-Anfang von Pornofilmen. Eine Frau öffnet dem Handwerker und der fragt: „Ich soll hier ein Rohr verlegen?“ Genau in diesem Stil ist das Video gehalten. Ob man so Lehrlinge bekommt? Denn schließlich ist für die meisten der Ausbildungsplatz dann doch eine mehr oder weniger ernste Sache, über die man informiert werden will…

November 3rd, 2011 | 1 Kommentar

Sitemap | Twitter Handwerk-Dienst | BloggerAmt | Impressum |Artikel (RSS) und Kommentare (RSS).